Biodiversität im Klassenzimmer

Projektträger: Landschaftserhaltungsverband Landkreis Ravensburg e.V.

Beschreibung:

Bei dem Projekt "Biodiversität im Klassenzimmer" handelt es sich um einen Wettbewerb, bei dem Schulklassen durch kreative Ideen die Möglichkeit haben, ein Biodiversitätsprojekt auf ihrem Schulgelände umzusetzen. Der LEV unterstützt zwei Schulklassen pro Jahr sowohl finanziell als auch mit fachlicher Expertise, um zur Förderung der Biodiversität beizutragen und langfristig vielfältige Lebensräume für Tiere und Pflanzen zu schaffen.

Im Jahr 2022 konnten die Gemeinschaftsschule Bergatreute, das Welfengymnasium in Ravensburg und das SBBZ in Zußdorf mit ihren kreativen Projektkonzepten die Jury überzeugen. Im Jahr 2023 wurden die Döchtbühlschule in Bad Waldsee, die Gymnasien in Isny und in Weingarten von der Jury aufgrund ihrer innovativen Ideen ausgewählt.

Durch diese Projekte entstanden bemerkenswerte Flächen, wie zum Beispiel das grüne Klassenzimmer am Gymnasium Weingarten. Während einer Projektwoche im Juli 2023 wurden in Zusammenarbeit mit einem Baggerunternehmen beeindruckende 90 Tonnen Sand bewegt, um einen Lebensraum für eine vielfältige Artenvielfalt zu schaffen. Es wurde ein Versteck für Reptilien, ein Schultümpel, ein duftendes Kräuterbeet und eine Blühfläche angelegt. Mittlerweile hat auch die Imker-AG ihre Bienenstöcke auf der Blühfläche aufgestellt.

Kontaktinformationen:

Fertige Bewerbungen und das ausgefüllte Anmeldeformular für den Wettbewerb bitte an folgende E-Mail senden:

naturvielfalt@lev-ravensburg.de

Gerne dürfen Sie bei Fragen jederzeit auf uns zukommen!


Zum herunterladen des Anmeldeformulars HIER KLICKEN


Verantwortlich:

Hannah Böhmer

Frauenstraße 4

88212 Ravensburg

E-Mail hannah.böhmer@lev-ravensburg.de

Telefon 0751 85-9626




Zurück zu: