Blühender Landkreis

Projektträger: Landkreis Ravensburg, elobau Stiftung

Blühende Gemeinden
Bildquelle: Max Kesberger

Beschreibung:

Im Rahmen der Strategie zur Stärkung der biologischen Vielfalt nimmt der Landkreis auch Privatgärten in den Fokus. Über die Mitmachaktion „Blühender Landkreis Ravensburg“ werden Bürgerinnen und Bürger dazu aufgerufen, den Anteil an blühenden Flächen in ihren Gärten zu erhöhen. 

Im Rahmen der Kampagne „Blühender Landkreis“ konnten Bürgerinnen und Bürger des Landkreises Ravensburg auch in diesem Jahr wieder kostenlos Saatgut beziehen.
Ermöglicht wurde dies durch die mehrjährige Partnerschaft mit der Kreissparkasse Ravensburg und die damit verbundene großzügige Förderung des Blühprojekts.
Zwei ökologisch hochwertige Saatgutmischungen standen zur Wahl. Das Saatgut wurde per Post an Interessierte verschickt. Ein Newsletter begleitet die Teilnehmer von der Bodenvorbereitung, bis hin zum Pflegeschnitt des Blühstreifens.

Gemeinsam mit der elobau Stiftung aus Leutkirch verteilte die Landkreisverwaltung im ersten Projektjahr 2019 kostenloses Saatgut für artenreiche Blumenwiesen an rund 3.700 Haushalte.

„Im Jahr 2020 sind über 1.000 Haushalte mehr mit dabei als im vergangenen Jahr“, freut sich der Vorstand der elobau Stiftung, Peter Aulmann, über den anhaltenden Zuspruch für das Projekt. „Die Menschen wollen etwas für den Erhalt der Artenvielfalt tun und sind sehr dankbar für das Mitmachangebot“ so der Mitinitiator weiter.
Durch das bürgerliche Engagement wurde so eine Fläche von rund 85.000 qm im Landkreis ökologisch aufgewertet. Dies entspricht einer Fläche von 12 Fußballfeldern.

Die Kampagne begleitet eine Vortragsreihe rund um denThemenschwerpunkt naturnaher Garten.
Als Abschluss der Kampagne wurde am 10. August 2019 der eindrucksvolle Naturfilm „Die Wiese – Ein Paradies von nebenan“ als OpenAir-Kino mit einem bunten Rahmenprogramm rund um die Natur in Bad Wurzach gezeigt.
Im Jahr 2020 erschufen die Initiatoren das neue Webformat "Gartensurfing" -  eine digitale Vortragsreihe mit verschiedenen Expert*innen rund um das Thema naturnaher Garten. Interessierte können sich zu jeder Online Veranstaltung kostenlos anmelden und per Chatfunktion Fragen an den Referierenden stellen.
Jede Episode des "Gartensurfings" ist auch nach Ablauf der Veranstaltung auf www.bluehender-landkreis.org einsehbar.
Das Online Format wird -wenn wieder möglich- von Präsenzvorträgen abgelöst.

Auch im Jahr 2021 haben Sie wieder die Möglichkeit zwischen 2 neuartigen Saatmischungen zu entscheiden.
Termine für die Vortragsreihe "Gartensurfing" sowie kostenlose Saatgutbestellungen sind ab Februar 2021 auf der neu gestalteten Website des Blühenden Landkreises möglich.

Machen Sie 2021 wieder mit! Die Saatgutbestellung ist ab Februar 2021 möglich. Einfach unter www.bluehender-landkreis.org registrieren.


Das Projekt Blühender Landkreis im Kurzportrait - Ausschnitt aus unserem Video-Clip zur Biodiversitätsstrategie




Zurück zu: